Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion Stadt Hürth

Bemalung Betonmauern Berliner Platz läuft - Präsentation ohne Initiatoren

Die Linksfraktion im Rat der Stadt Hürth regte 2018 eine Neugestaltung der Betonmauern am Berliner Platz an. Nun gibt es schon erste Ergebnisse zu bewundern.

Schülerinnen des Albert Schweitzer Gymnasiums haben zusammen mit Austauschülerinnen aus Burhaniye/Türkei eine 40 m² großeWand mit dem Graffiti-Kunstwerk „Bridge of Arts“. Bei der Umsetzung half der Graffitikünstler Henning Hüttner.

Zur Präsentation war die Linksfraktion allerdings nicht geladen.

 

Der Rat der Stadt Hürth nahm den Vorschlag einstimmig an. Nach der Reinigung und fachmännischen Sanierung haben Schüler_innen des Albert-Schweitzer-Gymnasiums gemeinsam mit Austauschschüler_innen aus der türkischen Partnerstadt Burhaniye eine erste Mauer gestaltet.

Obwohl die CDU sich zunächst kritisch zur Projekt-Idee äußerte, wird die Mal-Aktion mit den türksichen Austauschschülern auf der Seite der Stadt Hürth als Erfolg gefeiert.

Zum Foto-Termin zwecks öffentlicher Präsentation am Freitag, 31.05.2019, mit Bürgermeister Breuer (CDU) und dem Vorsitzenden des Partnerschaftsvereinsvorsitzenden Rüdiger Winkler (CDU), hatten die Organisatoren des Albert-Schweitzer-Gymnasiums die Initiatioren der Linksfraktion Hürth leider nicht eingeladen.

Bericht der Stadt Hürth hier


Wir bleiben dabei!

Hier gibt es einen Überblick über wichtige LINKE Themenbereiche und unsere politischen Forderungen dazu. Draufklicken und mehr erfahren:

Arbeit

Europa

Flucht

Frieden

Gesundheit

Hartz IV

Internet

Klima & Energie

Kultur

Mindestsicherung

No AfD

Rente

Umverteilen

Wohnen

 

Die Linke Hürth Unterstützt die Volksinitiative NRW gegen CETA und TTIP

Die Kampagne im Überblick:

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.