Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wir gedenken aller Opfer des Hitlerfaschismus

Heute vor 73 Jahren befreiten sowjetische Soldaten der schnell vorrückenden Roten Armee das Nazi-Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, wo die deutschen Nazifaschisten zwischen 1940 und 1945 weit mehr als eine Million Menschen ihrer Menschenwürde beraubt und ermordet haben. Nicht nur am 27. Januar, dem offiziellen Auschwitz-Tag, gedenken wir als LINKE aller Opfer des Faschismus und Rassismus. Braune Hasspropaganda und Kriegstreiberei dürfen nirgendwo geduldet werden!


Wir bleiben dabei!

Hier gibt es einen Überblick über wichtige LINKE Themenbereiche und unsere politischen Forderungen dazu. Draufklicken und mehr erfahren:

Arbeit

Europa

Flucht

Frieden

Gesundheit

Hartz IV

Internet

Klima & Energie

Kultur

Mindestsicherung

No AfD

Rente

Umverteilen

Wohnen

 

Die Linke Hürth Unterstützt die Volksinitiative NRW gegen CETA und TTIP

Die Kampagne im Überblick:

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.