Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anhebung des Tempolimits auf der Wendelinusstraße unnötig und gefährlich

PRESSEMITTEILUNG

Anhebung des Tempolimits auf der Wendelinusstraße unnötig und gefährlich

Die Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Hürth kritisiert die vor einigen Wochen vorgenommene Anhebung des Tempolimits auf der Wendelinusstraße (L 103) zwischen der Auffahrt zur A 1 und Berrenrath.

„Der Streckenabschnitt befindet sich in einer langgezogenen Rechtskurve, in der sich in Höhe Gleuel auch noch die Einmündung der Aldenrather Straße und einen Fußgängerinnenund Fußgängerüberweg befindet. Jahrelang war von der Autobahn kommend Tempo 50 angeordnet. Warum jetzt an dieser Stelle unbedingt Tempo 70 gelten muss, ist mir unbegreiflich“, so Florian Weber, Ratsmitglied der LINKEN aus Gleuel.

Martina Thomas, Rats- und Kreistagsmitglied sowie Direktkandidatin der LINKEN im Wahlkreis 6, ergänzt: „Die Hürther Stadtverwaltung hat uns auf unsere Anfrage hin mitgeteilt, dass es an der Stelle bisher keine Unfallhäufung gibt. Das ist für uns kein Grund, das Tempolimit an der Stelle anzuheben, denn die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h war vermutlich der Grund, dass es dort keine Unfälle gab.“


Wir erinnern Dich, wenn es zur Briefwahl losgeht!

Ich möchte an den Beginn der Briefwahl zur Bundestagswahl erinnert werden! (klick auf's Bild)

Durch die Corona-Pandemie hat die Beteiligung an Wahlen per Brief stark zugenommen. Briefwahlverfahren können kompliziert sein. Damit Du keine Fristen verpasst, haben wir diesen Briefwahlwecker für Dich eingerichtet. Trag Dich ein und wir informieren Dich über das Briefwahlverfahren zur Bundestagswahl 2021. 

Deine Kandidatin für Bedburg, Bergheim, Elsdorf, Frechen, Hürth, Kerpen und Pulheim stellt vor.

klick hier: aufs Plakat zur Website von Şirin Seitz

Unser Kandidat für Brühl, Wesseling und Erftstadt stellt vor.

klick hier: aufs Plakat zur Website von Stefan Söhngen

Wir bleiben dabei!

Hier gibt es einen Überblick über wichtige LINKE Themenbereiche und unsere politischen Forderungen dazu. Draufklicken und mehr erfahren:

Arbeit

Europa

Flucht

Frieden

Gesundheit

Hartz IV

Internet

Klima & Energie

Kultur

Mindestsicherung

No AfD

Rente

Umverteilen

Wohnen

 

Reichtumsuhr

Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.