Zum Hauptinhalt springen

Die derzeitige Politik ist nur für die Wirtschaft da und unterstützt deren Forderungen wo sie nur kann. Die Bürgerinnen und Bürger bleiben dabei außen vor und müssen immer mehr Einschränkungen in Kauf nehmen. Dagegen wollen wir uns einsetzen und für eine gerechtere Politik kämpfen. Wir freuen uns über Jede und Jeden, der uns dabei unterstützen will.  Je mehr wir sind, umso mehr können wir erreichen und umso größer ist unser Erfolg.


Deutschland geizt bei der Rente

Der vor kurzem erschienene OECD-Bericht "Pensions at a Glance" zeigt es deutlich: Unser Rentensystem wurde in den vergangenen Jahren kaputtgespart, im internationalen Vergleich ist Deutschland mittlerweile weit abgeschlagen. Deutschland gibt zu wenig Geld für die gesetzliche Rente aus und dafür bekommen die heutigen und auch die zukünftigen… Weiterlesen


Eine gerechte Steuerreform wäre der ehrliche Weg!

Bundesfinanzminister Lindner greift in die Trickkiste, um eine gerechte Steuerreform zu verhindern. Der Bundestag hat der alten Bundesregierung eine Kreditermächtigung über 240 Milliarden Euro erteilt. Diese Kredite waren für die Pandemiebekämpfung vorgesehen. Sie wurden von der alten Bundesregierung nicht für diesen Zweck genutzt. Herr Lindner… Weiterlesen


Immer mehr Pflegeheimbewohner auf Sozialhilfe angewiesen

5,4 Prozent mehr Pflegeheimbewohner sind auf Sozialhilfe angewiesen, der Eigenanteil im Pflegeheim stieg seit 2018 um 400 Euro. Das Pflegeheim wird immer mehr zur Armutsfalle. Der Umgang mit der Generation, die dieses Land aufgebaut hat, ist unwürdig. Angesichts dieser Zahlen müssen bei der Ampel alle Alarmglocken schrillen. Laut Koalitionsvertrag… Weiterlesen


Mehr Tempo bei Luftfiltern in Kitas und Schulen!

Von der versprochenen 200-Millionen-Euro Förderung des Bundes für Luftfilter in Kitas und Schulen ist bisher kaum etwas in den Bildungseinrichtungen angekommen. Seit Auflage des Programms im Sommer steckt das Geld in den Mühlen der Bürokratie fest. Lediglich das Land Nordrhein-Westfalen konnte rund 275.000 Euro abrufen. Das geht viel zu langsam.… Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Rhein-Erft

Hartz IV-Mietspiegel für den Rhein-Erft-Kreis wird zum Januar 2022 angehoben

Zum neuen Jahr – also ab 01.01.2022 – tritt für den Rhein-Erft-Kreis ein neuer Hartz IV-Mietspiegel mit höheren Mietsätzen in Kraft. Der Mietspiegel regelt die Obergrenzen der angemessenen Höhe der sog. Kosten der Unterkunft (KdU). Er gilt sowohl für Hartz IV, also Leistungsbezieher des Jobcenters Rhein-Erft, als auch für Menschen, die Leistungen… Weiterlesen


Eine glatte Lüge

"Mehr Fortschritt wagen", haben SPD, Grüne und FDP ihren Koalitionsvertrag überschrieben. Passender wäre der Satz "Mehr Vages wagen" gewesen. Das 177-seitige Dokument, das die Genossen Olaf Scholz, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, die Grünen-Chefs Robert Habeck und Annalena Baerbock sowie FDP-Boss Christian Lindner gestern vorgestellt… Weiterlesen


Bundesregierung muss handeln - Fast jeder Fünfte in Deutschland ist armutsgefährdet

Neue Zahlen des statistischen Bundesamtes zeigen, dass 18,5 Prozent und damit jeder Fünfte in Deutschland armutsgefährdet ist. Die kommende Bundesregierung muss der Armutsbekämpfung endlich oberste Priorität einräumen. Die gut 15 Millionen Betroffenen sind trotz Sozialleistungen arm. Die Regelbedarfe für Erwerbslose und Armutsrentner sind seit… Weiterlesen

Wir bleiben dabei!

Reichtumsuhr

Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.